Landal De Bloemert

Der Ferienpark Landal De Bloemert befindet sich am Seengebiet "Der See Zuidlaardermeer", in waldreicher Umgebung der niederländischen Provinz Drenthe. Vom parkeigenen Jachthafen aus können Sie mit dem Boot das wasserreiche Gebiet erkunden oder verbringen Sie doch einen Tag am Badesee mit schwimmen, Tretboot und Kanufahren, Segeln oder Surfen. Spazieren Sie durch die waldreiche Naturlandschaft oder besuchen Sie die historische Universitätsstadt Groningen. Hier bleibt kaum ein Urlaubswunsch unerfüllt: Mehr als 1.100 km Radwege, 53 vorzeitliche Hünengräber, drei Nationalparks und unzählige Wassersport-Möglichkeiten. Ob Segeln, Rad fahren oder Faulenzen am eigenen Bootssteg - die Entscheidung liegt allein bei Ihnen!

Idealer Ausgangspunkt

Landal De Bloemert liegt am See Zuidlaardermeer in nur 15 km Entfernung zu Groningen und in der Nähe der A28. Auch Assen ist nicht weit entfernt.

  • Ca. 325 km von Köln entfernt 
  • Parken beim Ferienhaus oder auf zentralem Parkplatz (teilweise autofreier Park)
  • Waschsalon
  • Parkshop

Unterkünfte

Der Park verfügt über 120 4- bis 12-Personen-Unterkünfte in verschiedenen Ausstattungen von Standard bis Komfort. Der Park besteht aus zwei Bereichen: dem Waldpark (Bospark) mit 4-, 6- und 12-Personen-Ferienhäusern mit Standardausstattung und dem Wasserpark (Waterpark) mit 4- und 6-Personen-Ferienhäusern mit Komfortausstattung. Hier finden Sie mit Sicherheit eine Unterkunft, die Ihren Wünschen entspricht.
Alle Unterkünfte

Einrichtungen

Der Park liegt am See Zuidlaardermeer beim Jachthafen mit einer Rampe für Bootstrailer und gegenüber dem Waldgebiet Noordlaarderbos. Der Park verfügt über ein Restaurant und eine Segelschule.